Menu

Nachoperationen und Zusatzeinrichtungen

Als Teil einer Baugruppe benötigen Drahtteile, Flach Material oder Rohre, oft Nachoperationen Drahtbiegen: Anfasen, Gewinde, Stanzen, Schneiden, Nachbearbeiten, Markierung, Verzahnung, Hydroforming, Schweissen,  3D Kontrolle, Transfer, Lager, usw. NUMALLIANCE kennt diese ganze Prozesse und kann diese an alle Einheiten integrieren. 

Finden Sie nachstehend eine Liste von Nachoperationen die wir in unsere Lösungen integrieren können.

Umformoperationen

Basierend auf dem Know-How unserer Partners, kann NUMALLIANCE heute alle Bedarfe in diesem Bereich antworten. 

Basierend auf 3 Standard Konstruktions-Typen (4 Säulen Pressen, Bogen-Pressen, C-Formmaschinen), produzieren wir Pressen gemäss Lastenheft, und adaptieren die technischen Daten wie Abmessungen, Zubehör…

Unsere Produkte erlauben auch Werkzeug-Schnell-Wechsel Lösungen (SMED) Laden-Entladen der Werkzeuge sowie sondere Ausrüstungen für Pressen.

NUMALLIANCE entwirft, montiert und installiert Produktionslinien weltweit. Die Linie kann mehrere hydraulische und/oder elektrischMaschinen beinhalten, und kann mit Ladestation, Trenneinheit , Prägung, Stanzen, Heizung und mit Harzinjektion, ausgerüstet werden. 

Equipements périphériques - Embouti 70T
Automobile - Crochet d echappement 3 - Numalliance
Automobile - Crochet d echappement 4 - Numalliance

Stanzeinheit

Das Abgassystem besteht hauptsächlich aus Rohrteilen und ist durch viele Haken an die Fahrzeugstruktur über die gesamte Länge befestigt. Diese Haken können aus Draht sein, aber für Gewichtsreduzierung, benötigt man auch Rohrhaken.

Die Verbindung zwischen dem Fahrzeug und diesen Haken ist mit Schwingungseinheiten gesichert auch genannt “silent-block”.

Das Ende des Abgashaken muss eine Form besitzen die die Verbindung mit der Schwingungseinheit erlaubt und diese in Position bringt. Das Anschlag der Verschiebungen vom “silent-block” ist manchmal mit einer einfachen Unterlegscheibe versehen.

Das Aufweiten (Kaltverformungs-Verfahren) ermöglicht die Umformung eines Rohrteils. Die vorgeschlagene Umformeinheit von NUMALLIANCE erlaubt die Aufweitoperation sowie einen Flansch gleichzeitig.

Die Vorrichtungen sind in hydraulischer- sowie elektrischer Ausführung vorhanden und können autonom arbeiten.

Automatisierung

Die Automatisierung umfasst alle Technologien, die Aufgaben vereinfachen, die Kosten für den Bediener senken und gleichzeitig Produktivitätssteigerungen und Qualitätsverbesserungen ermöglichen.

Die Automatisierung basiert auf dedizierter Software und verwendet verschiedene elektronische Systeme, um ihre Entwicklung zu ermöglichen.

Die verschiedene Elektrosysteme sind:

  • Sensoren (analog und numerisch)
  • Programierbare Automaten 
  • Kommunikationsschnittstellen
  • 2D oder 3D Messsysteme

Alle diese Technologien ermöglichen ab jetzt diese Informationen in elektrische Signale zu konvertieren, um diese in Produktionszellen zu integrieren und so den Dialog mit den Produktionswerkzeuge und ebenso mit dem Bediener zu gewärleisten.

Equipements périphériques - Robot automation
Equipements périphériques - Bras rommer

3D Messkontrolle

Wie CNC-Maschinen haben sich auch Steuerungssysteme entwickelt, um sich an die Gegebenheiten der Anwender anzupassen. Der Kontrollprozess muss nun in den Fertigungszyklus integriert werden, um bei der Erkennung von Nichtkonformitäten reaktionsschneller zu sein und damit die geometrische Qualität des Produkts zu gewährleisten.

Man findet “nicht taktile” Messkabinen die mittels Bildverarbeitung sofortige Kontrolle  aber auch automatisierte Korrektur der Programmierung ermöglichen.

Diese Messgeräte stellen verschiedene Technologiendar (statisch, dynamisch, Lasertisch…) und erlauben einen festen und tragbaren Einsatz.

Die Kommunikation zwischen Messwerkzeuge und den Maschinen vereinfacht die Korrekturen und bringt eine bessere Produktivität.

Alle NUMALLIANCE Maschinen erlauben Dialog mit all diesen Steuerungsmitteln. Der Import von Biegekorrektoren verbessert die Reaktivität und die Genauigkeit.

Eine andere Funktion gennant Modus “Reverse Engineering” nach Modell-Scan, erzeugt ein Modell in 3D und wählt das Teil-Program in automatisch.